X
Otsi
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
X

Produktentwicklung

Ob Sie nur eine Ursprungsidee, eine Skizze oder schon die kompletten Produktzeichnungen haben – unsere Designer können Ihnen helfen, das gesamte Design oder einzelne Elemente so zu gestalten oder zu modifizieren, dass die funktionalen und ästhetischen Anforderungen an ein Endprodukt mit wirtschaftlich vertretbaren Produktionskosten erfüllt werden. Bei Bedarf entwerfen und treffen wir alle notwendigen Arbeitsvorkehrungen.
  • Produktentwicklung
    • Unsere Produktentwicklung erfolgt vollständig über 3D-Modelle. Alle Material-, Betriebs- und Qualitätsanforderungen für die Produktkombination werden in der Produktkombination detailliert beschrieben, was die notwendigen Basisdaten für eine korrekte und qualitativ hochwertige Produktion in der Zukunft liefert.
    • 3D Projektierung
      Wir verwenden die Solidedge-Software und sind in der Lage, alle Dateien im .stp-Format zu lesen und zu verarbeiten.
    • Technologieentwicklung
      Wir verfügen über eine Technologie, die sicherstellt, dass wir den geforderten Qualitätsstandard bei den geplanten Produktionsmengen mit möglichst geringen Kosten erreichen.
    • Herstellung, kontrolle und testen von mustern
      Wir erstellen Messprotokolle und führen bei Bedarf Funktions- und Dauertests eines Bauteils oder Produkts durch.
  • Werkzeuge
    • Tarmetec verfügt über eine eigene Design- und Fertigungseinheit für Werkzeuge und Vorrichtungen. Dadurch können wir neue Produkte schneller und kostengünstiger einführen und für die Zukunft einen reibungsloseren Produktionsprozess sicherstellen. Mehr über unsere Kompetenzen im Werkzeugbau erfahren Sie hier:

Herstellung von Details

Bei Tarmetec verfügen wir über die Fähigkeiten und Ausrüstungen für die Herstellung von Details, je nach Bedarf unter Nutzung verschiedenster Laserschneid-, Kompressions- und Schneidtechnologien.
  • Herstellung von Rohrdetails
    • Die Herstellung von Rohrdetails ist eine unserer Stärken. Zur Vorbereitung des Werkstücks setzen wir eine vollautomatische Laserschneidebank ein. Beim Biegen eines Rohres besteht die Wahl zwischen Biegebänken mit verschiedensten Eigenschaften. Zusätzlich verfügen wir über verschiedene technologische Geräte zur Nachbehandlung von Rohrenden.
    • Laserschnitt
      Wir schneiden mittels Laser Rohteile mit einem maximalen Durchmesser von 150 mm, einer Wandstärke von 5 mm und einer Länge von bis zu 5,0 m.
    • Biegen
      Wir biegen Rohre zwischen 12 und 80 mm in allen Arten von Radien, einschließlich eines variablen Radius.
    • Walzen
      Wir erreichen auf der Rohrwalzmaschine große Biegeradien bei Bauteilen. Der maximale Rohrdurchmesser liegt bei 80 mm.
    • Nachbearbeitung von Rohrenden
      Wir können Rohrenden erweitern, zusammenpressen oder in anderer Weise formen, um diese wie benötigt mit anderen Konstruktionselementen zu verbinden.
  • Herstellung von Blechdetails
    • Ausgehend von Komplexität und Quantität der Details müssen wir entscheiden, ob wir Rohlinge mit Laserschneidtechnik oder durch Stanzen herstellen. Auch bei der räumlichen Formgebung der Teile ist es möglich, für die geeignete Lösung zwischen einer Universalbiegepresse oder einem speziell angefertigten Biegewerkzeug zu wählen. Das Vorhandensein von Technologien zur Entfernung von Bearbeitungsrückständen, zur Bearbeitung von Öffnungen oder Gewinden gehört zum Selbstverständlichen.
    • Laserschnitt
      Wir schneiden Normal- und Edelstahl sowie Aluminium von bis zu 15 mm. Die maximale Leistung unserer Faserlaser beträgt 6 kW.
    • Formen
      Wir verfügen über mehrere Pressen mit einer Druckkraft von 25 bis 1000 Tonnen zur Herstellung in größeren Mengen benötigter Einzelrohteile.
    • Rückstandsentfernung
      Wir entgraten Rohteile mittels spezieller Maschinen oder Werkzeuge.
    • Biegen
      Für Biegevorgänge können wir Blechbiegepressen mit einer Länge von bis zu 3 m und einer Druckkraft von 200 t sowie Universalpressen mit einer Druckkraft von bis zu 1000 t einsetzen.
  • Schneidbearbeitung
    • Die Metec CNC, eine Tochtergesellschaft der Metec-Gruppe, verfügt über mehrere Dutzend Dreh- und Fräsbänke mit bis zu fünfachsigen Antrieben zur Herstellung von Details oder zur Nachbehandlung von Konstruktionen. Darüber hinaus verfügen wir über universelle Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen zur Herstellung kleinerer, weniger benötigter Teile. Weitere Informationen zum Schneiden finden Sie auf der Metec CNC-Website (Link).

Schweißen

Wir schweißen verschiedene Kohlenstoffstahle, Edelstahl und Aluminium. Zum Einsatz kommen sowohl handgeschweißte, halbautomatische als auch Mehrkopfschweißroboter. Das Unternehmen ist als ISO 3834-2 zertifizierter Ausführer von Schweißarbeiten anerkannt.
  • Schweißen
    • Das Schweißen ist einer unserer Schlüsselprozesse. Bei Tarmetec arbeiten etwa 30 Schweißer. Wir projektieren und fertigen Vorrichtungen sowohl für Hand- als auch für Roboterschweißungen.
    • TIG – Handschweißen
      Für TIG-Schweißarbeiten haben wir 10 Arbeitsplätze eingerichtet und 20 zertifizierte Fachkräfte eingestellt.
    • TIG – Roboterschweißen
      Baugruppen mit Abmessungen von bis zu 0,4 × 0,4 × 0,4 × 1,0 m können wir von einem Schweißroboter schweißen lassen.
    • MIG-MAG Handschweißen
      Für das MIG/MAG-Handschweißen haben wir 10 Arbeitsplätze eingerichtet, von denen einige für das Schweißen schwerer Baugruppen dienen. An diesen Stationen arbeiten etwa 20 zertifizierte Schweißer.
    • MIG-MAG Roboterschweißen
      Für das Schweißen von Kohlenstoffstahl haben wir vier Schweißroboter und zudem einige verschiedene Spezialschweißautomaten.

Bearbeitung und Zusammenstellung

Wir verfügen über eine breite Palette verschiedener Technologien, um die ästhetische Optik und Korrosionsbeständigkeit von Produkten aus Edelstahl oder Schwarzmetall zu gewährleisten.
  • Oberflächenbearbeitung
    • Normalerweise ist die Oberflächenveredelung einer der letzten Arbeitsschritte vor der Endmontage des Produkts. Mit dem Transport von Fertigteilen geht ein hohes Beschädigungsrisiko einher. Die Details müssen daher sehr sorgfältig verpackt und gelagert werden, damit sie sich nicht gegenseitig beschädigen. Alle diese Tätigkeiten bedingen jedoch zusätzliche Kosten. Aus eben diesem Grund hat Tarmetec die Fähigkeit zur Oberflächenveredelung ausgebaut und diese direkt an den Montagelinien platziert, um Kosten und Qualität des Prozesses besser kontrollieren zu können.
    • Elektropolieren
      Wir polieren auf elektrochemischem Weg Edelstahlteile und Baugruppen mit maximalen Abmessungen von 1,0 × 1,0 × 1,0 × 4,0 m.
    • Ätzen
      In Säurebädern verarbeiten wir Konstruktionen mit maximalen Abmessungen von bis zu 3,0 × 1,0 × 1,0 × 1,0 m.
    • Schroten von Edelstahl
      Wir schroten automatisch Komponenten und Konstruktionen aus Edelstahl mit Edelstahlschrot, um korrosive Teile oder Schichten zu entfernen und deren Erscheinungsbild zu verbessern. Die maximalen Abmessungen der Konstruktionen liegen bei 1,0 × 1,0 × 1,0 × 2,0 m.
    • Schroten von Stahl
      Das automatische Stahlkugelschroten wird verwendet, um Schlacke, Rost und andere oxidierte Schichten von der Oberfläche von Stahlprodukten zu entfernen, um so bessere Lackhaftung und besseren Korrosionsschutz zu gewährleisten. Die maximalen Abmessungen der Konstruktionen liegen bei 1,3 × 1,3 × 1,3 × 2,5 m.
    • Mechanisches schleifen un polieren
      "Durch mechanisches Schleifen oder Polieren geben wir Edelstahlkonstruktionen das gewünschte Aussehen. "
    • Galvanische beschichtungen
      Zur Durchführung von galvanischen Beschichtungen nutzen wir unsere Kooperationspartner.
    • Pulverbeschichtung
      Unsere Beschichtungslinie besteht aus einer dreistufigen Vorbehandlung (neutrale Ätzung, Entfettung und Schutzschicht aus Qxcilan) und dem Beschichtungsbereich, in dem wir Bauteile mit den maximalen Abmessungen von 1,2 × 2,0 × 3,0 m verarbeiten können.
    • Feuchtlackierung
      Wir sind in der Lage, Strukturen mit einer maximalen Länge von 3 m und einem Gewicht von 500 kg nass zu lackieren. Zur Vorbereitung von Bauteiloberflächen verwenden wir eine dreistufige Vorbehandlung auf der Pulverbeschichtungsanlage.
  • Zusammenstellung
    • Wir führen die Zusammenstellung mechanischer, hydraulischer sowie elektrischer Komponenten (einschließlich ESD-Montage) sowie Funktionsprüfungen von Endprodukten durch.
    • Mechanische zusammenstellung
      Wir führen mechanische Montage von Edelstahl- und Eisenmetallkonstruktionen durch.
    • Zusammenstellung von elektrokomponenten
      Wir installieren elektrische Komponenten und verbinden sie mit der Verkabelung. Wir stellen sicher, dass statische Elektrizität die Komponenten nicht beschädigt. Wir führen eine funktionale Endkontrolle durch, um sicherzustellen, dass alle Antriebe, Leuchten und Steuergeräte funktionsfähig sind.
    • Zusammenstellung von hydraulik- und pneumatikkomponenten
      Zu vielen der von uns hergestellten Produkte gehören auch hydraulische und pneumatische Komponenten. Wir montieren diese und überprüfen ihre Funktionsfähigkeit.

Kontrolle und Logistik

80% der Produkte von Tarmetec sind Fertigprodukte, d. h. sie werden nicht für andere Herstellerfirmen hergestellt, sondern sind gebrauchsfertig. Das bedeutet, dass niemand unsere Arbeitsqualität überprüft, was wiederum erhöhte Anforderungen an unsere internen Kontrollverfahren stellt. Auf Kundenwunsch organisieren wir den Versand der Ware entweder in ihr Zentrallager oder direkt an andere Orte auf der ganzen Welt.
  • Qualitätskontrolle
    • Die Qualitätskontrolle begleitet den Fertigungsprozess bereits ab dem Zeitpunkt der Ankunft der Einkaufskomponenten. Wir erfassen alle Fälle von Verstößen in den verschiedenen Phasen des Produktionsprozesses. Aus dieser Perspektive heraus definieren wir kritischere Teile des Prozesses und leiten mehr Kontrollressourcen in problematischere Abschnitte. In Absprache mit dem Kunden führen wir auch eine 100%ige Kontrolle nach der festgelegten Methodik für einzelne Arbeitsgänge oder Endprodukte durch.
    • Masslabor
      Wir verfügen über zahlreiche volldigitale und programmierbare Messgeräte und ‑einrichtungen zur Prüfung von Einzelteilen oder Produkten mit unterschiedlichen Genauigkeitsklassen und ‑größen. Alle Messgeräte werden regelmäßig kalibriert.
    • Laserscanner
      Wir sind in der Lage, ein realistisches 3D-Bild des fertigen Produkts zu erstellen und dies mit dem am Computer erstellten Modell zu vergleichen.
    • Funktionale endkontrole
      70% unserer Produktion sind Endprodukte, also Produkte, die vom Endverbraucher ausgepackt und verwendet werden. Deshalb überprüfen wir die Funktionsfähigkeit aller Produktfunktionen, bevor wir sie ab Werk freigeben.
  • Logistik
    • Wir haben gute Kooperationspartner, mit deren Hilfe wir schnellere und kostengünstigere Versandmöglichkeiten für Waren unterschiedlichsten Umfangs in jeden Winkel der Welt finden.
error: